Das Unternehmen FKA GmbH ist ein Betrieb der Instandhaltungsbranche für Schienenfahrzeuge. Mit seinem Dienstleistungsangebot im Bereich der Güterwageninstandhaltung trägt das Unternehmen in besonderer Weise zur leistungsgerechten, zuverlässigen und sicheren Abwicklung des Eisenbahngüterverkehrs am wichtigen süddeutschen Verkehrsknotenpunkt Augsburg bei.

Das Unternehmen wurde am 1. Januar 2007 gegründet. Aufgrund der hohen Akzeptanz im Markt und der steigenden Nachfrage hat FKA im Februar 2008 einen weiteren Standort in der Firnhaber Straße 20, in direkter Nachbarschaft zum Bahnpark Augsburg, eröffnet. So konnte die Werkstattkapazität deutlich verbessert werden. Mit dem zweiten Standort wurde die Möglichkeit zur Bearbeitung auch längerer Güterwagen geschaffen. Die große Schweißzulassung nach EN 15085 / CL1 und die Zertifizierung nach ISO 9001:2008 wurden erworben und der Instandhaltungsbetrieb konnte in vollem Umfang aufgenommen werden. Im September 2013 wurde in der FKA eine ECM-Zertifizierung erfolgreich durchgeführt.

FKA beschäftigt derzeit 40 Mitarbeiter und wird in seiner Endausbaustufe circa 50 Mitarbeitern einen interessanten Arbeitsplatz bieten.

Seit September 2008 bildet FKA branchenbezogen junge Facharbeiter als Konstruktionsmechaniker aus. So ist gewährleistet, dass auch zukünftig Qualität und Leistung von FKA erhalten und gesteigert wird. Mit Leistung, Zuverlässigkeit und hoher Arbeitsqualität ist FKA ein interessanter und wichtiger Partner für alle Schienenfahrzeugbereiche sowie Wagenhalter auf dem Eisenbahnsektor.